Digitale Lösungen für die Energie 4.0

ATHION bringt IT, Engineering und Energiewirtschaft zusammen

Unser Unternehmen
Wir digitalisieren Ihr Energiesystem

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen, um die Integration erneuerbarer und energieeffizienter Technologien voranzubringen. Zu diesem Zweck verbinden wir neueste Informationstechnologien mit bewährten Konzepten der Energietechnik.

Durch unser interdisziplinäres Team aus Ingenieuren, Informatikern und Energiewirtschaftlern bietet ATHION seinen Kunden eine einzigartige Kombination von Kompetenzen, um die Vorteile der Digitalisierung für Ihr Unternehmen nutzbar zu machen.

Yvonne Therese Mertens

Geschäftsführerin

Yvonne Therese Mertens ist Gründerin und Geschäftsführerin der ATHION GmbH. Mit ATHION verfolgt sie das Ziel, Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Energiesysteme zu unterstützen.

Zuvor war sie als Management Consultant bei der Boston Consulting Group tätig. Hier beriet sie eine Vielzahl an Kunden zu Technologie- und Digitalisierungsthemen mit einem Fokus auf die technologische Umsetzung neuer Konzepte und Geschäftsfelder der Energiewirtschaft. Davor war sie maßgeblich am Aufbau mehrerer Startups im IT- und Energie-Umfeld beteiligt.

Yvonne Therese Mertens studierte Informatik und Elektrotechnik an der RWTH Aachen.

Christoph Kosmehl

Geschäftsführer

Christoph Kosmehl ist Geschäftsführer der ATHION GmbH. Um die Möglichkeiten der Digitalisierung im Energiemanagement zu nutzen, bringt er bei ATHION die Bereiche IT, Energietechnik und Energiewirtschaft zusammen. Christoph Kosmehl verantwortet die fortlaufende Entwicklung neuer Konzepte und Produkte. Mit seiner ökonomischen Expertise und langjährigen Erfahrung in der Energiebranche treibt er maßgeblich die erfolgreiche Geschäftsfeldentwicklung von ATHION voran.

Zuvor war er Leiter der Geschäftsentwicklung für Fernwärme, KWK-Anlagen und Dezentrale Energieversorgung der Vattenfall Business Unit Heat in Deutschland, den Niederlanden und Schweden sowie Leiter des Vorstandsbüros der Vattenfall Europe Wärme AG. Christoph Kosmehl war zudem mehrere Jahre als Strategie- und Transformationsberater bei Capgemini Consulting im Industrie- und Energiesektor tätig.

Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Handelshochschule
Leipzig (HHL), der Universität Gießen und der KDI School of Public Policy and Management, Seoul.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns.

Menü