März 2018
e|m|w.trends

ATHION macht die Energie 4.0 möglich

Die Welt steht – da sind Experten sich sicher – am Anfang der vierten industriellen Revolution. In der Industrie werden Produktion und IT stetig enger verknüpft. Und auch vor dem Energiemanagement macht die Digitalisierungswelle nicht Halt.

Welche Chancen künstliche Intelligenz und mathematische Optimierung Unternehmen bieten ihre energieintensiven Prozesse effizienter zu gestalten, beleuchtet Lisann Rommerskirchen, Senior Sales & Marketing Managerin bei ATHION, in der aktuellen Ausgabe des Innovationsmagazins e|m|w.trends.

Durch die Digitalisierung steht eine enorme Fülle von Daten zur Verfügung. Mehrwerte können für Unternehmen nur dann geschaffen werden, wenn diese Datenmengen richtig genutzt werden. Intelligente Energiemanagementsysteme wie ATHION ALPHA ermöglichen Industrieunternehmen die Optimierung ihres Energiesystems auf Faktoren wie Marktpreise, Produktionsstabilität und Energieeffizienz.

Wie ATHION das Energiemanagement für die Industrie einfacher, intelligenter und flexibler macht, lesen Sie hier.

Ausgabe 2|18 der e|m|w.trends

Menü