15.8.2017
MBI Energy 4.0

Durchblick im Datendschungel

Viele Unternehmen verfügen über komplexe Messtechnik und riesige Datenmengen, die gespeichert aber nicht genutzt werden. Wie man mit intelligenten IT-Verfahren aus den vorhandenen Daten einen Mehrwert generieren kann, erklärt Timo Panke, Manager Business Development bei ATHION.

Mit leistungsstarken Machine Learning Verfahren lassen sich Prognosen mit hoher Präzision erstellen und Fehlerquellen sichtbar machen. Damit wird eine vorausschauende und optimierte Anlagenfahrweise möglich, die den Energieeinsatz senkt und somit die Wirtschaftlichkeit des Energiesystems erhöht.

Den kompletten Artikel finden Sie hier.

MBI Energy 4.0 Ausgabe Nr. 16

Menü